Archiv

Previous Next

Traditionell feiern Tollitäten aus ganz NRW im Landtag gemeinsam und werden auch durch die Landtagspräsidentin empfangen. Auch dieses Jahr durfte ich mich über den hohen Besuch des Leverkusener Prinzen, Prinz Markus I. samt Gefolge und dem FLK-Präsidenten Uwe Krause freuen.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant haben wir uns für den bevorstehenden Nachmittag gestärkt, ein kleiner Sektempfang in meinem Büro und das obligatorische Treppenfoto durfte auch nicht fehlen. Besonders gefreut habe ich mich über die Orden die ich bekam, sowohl der Prinzenorden als auch der Orden des FLK bekommen einen Ehrenplatz in meinem Büro.

Previous Next

Diese Session ist für die KG Wiesdorfer Rheinkadetten eine ganz besondere Session: 6 x 11 Jahre gibt es die Karnevalsgesellschaft nun schon und dabei gab es sowohl Höhen als auch Tiefen.

Seit 66 Jahren zähen die Rheinkadetten zu den tragenden Säulen des Leverkusener Karnevals und mit Markus I. stellt diese KG, zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, diese Session auch den Prinz Karneval. Dies wurde am Sonntag beim karnevalistischen Familienfrühschoppen in der Wiesdorfer Bürgerhalle ausgelassen gefeiert.

Sanierung der Landesstraße 58 in Leverkusen für 700.000 Euro Eva Lux - Für Leverkusen im Landtag·Donnerstag, 21. Januar 20169 Mal gelesen . Verkehrsminister Michael Groschek hat heute das Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2016 vorgestellt. Das Budget wird nochmals deutlich erhöht im Vergleich zum Vorjahr: Mehr als 115 Millionen Euro werden für Erhaltungs-maßnahmen bereitgestellt. Das sind nochmals etwa 15 Millionen Euro mehr als 2015. Dazu erklärt die Landtagsabgeordnete Eva Lux: „Mit einer Rekordsumme von 115,5 Millionen Euro setzt die Landesregierung ihre Politik für den Erhalt unserer Straßenverkehrsinfrastruktur konsequent fort. Dafür haben wir uns erfolgreich während der Haushaltsberatungen für 2016 eingesetzt. Der Zustand unserer Landesstraßen ist an vielen Stellen immer noch besorgniserregend. Deshalb hat der Erhalt auch weiterhin Vorrang vor dem Neubau. So werden in diesem Jahr unter anderem für Erhaltungsmaßnahmen an der Landesstraße 58, Leverkusen/Steinbücher Straße/Oulus-Straße, 700.000 Euro zur Sanierung eines 1.360 Meter langen Teilstücks eingesetzt.“

 Haushaltsansätze für den Erhalt von Landesstraßen in NRW (in Millionen Euro)

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

73,00
Mio.

78,48
Mio.

80,45
Mio.

85,05
Mio.

90,05
Mio.

100,5
Mio.

115,5
Mio.

Previous Next

Zu diesem Arbeitstitel lud die SPD Mittelrhein in die Räumlichkeiten des LVR ein. Anstehende Herausforderungen müssen gemeistert werden und SPD Politiker jeder Ebene haben heute Perspektiven, Inhalte und Strategien aufgezeigt und diskutiert.

So macht SPD-Arbeit Spaß!

Previous Next

Einfach tolle Kostümsitzung der Prinzengarde Leverkusen! Ein Programm, dass das Publikum im Forum schon nach kürzester Zeit von den Stühlen riss.

Prinz Markus I. gab das Motto "Loss' mer fiere!" vor und Senatspräsident Dr. Hans-Joachim Schleuter und Ex-Prinz Heinz Haase schwangen mit ihren Gattinen fleißig das Tanzbein. Oberbürgermeister Uwe Richrath und Frau Anne im Partnerlook, staunten über die Sing- und Tanztalende des 11er-Rates, der spontan eine Zeitlücke im Programm überbrückte. Alles in allem ein hervorragender Abend im Leverkusener Karneval.

Suchen